Salzsteinwand

Salz ist der Ursprung allen Lebens auf der Erde. Kein Lebewesen kann ohne Salz existieren. Es transportiert sämtliche lebenswichtigen Vitamine, Mineralien und Flüssigkeiten in jede einzelne Zelle bei Pflanze, Tier und Mensch.

Damit jeder Atemzug gut tut

Das Salz erzeugt in Ihrer Saunakabine ein staub- und allergenarmes Klima. Sie werden empfangen von einer reinen, gesunden Luft und einer wohltuenden Frische – vergleichbar mit einem Spaziergang am Meer oder dem Bestaunen eines Wasserfalls. Schließen Sie die Augen und öffnen Sie Ihren Geist den Kräften der Natur, welche neben unzähligen wissenschaftlichen Belegen noch immer genügend Raum für Geheimnisse und Wunder bereithält.

Natursalz als zusatzfreier Baustoff

Der Baustein des Lebens als Baustein Ihrer Sauna. Das Himalaya-Salz ist neben Holz ein weiterer reiner Naturstoff ohne synthetisch erzeugte Zusatzstoffe. Daher entwickeln sich bei höheren Temperaturen, wie z. B. in der Sauna, keine giftigen Gase oder ätzenden Flüssigkeiten. Fixiert werden die Salzsteine mit einem innovativen und sehr stabilen System frei von Klebstoffen. Damit wird neben schadstofffreier Luft eine gewisse Mobilität erreicht. Tun Sie sich etwas Gutes und geben Sie Ihrem Körper zurück, was Sie ihm täglich entziehen.

Salz im Licht

Neben den genannten physisch wirkenden gesundheitlichen Vorteilen erzeugt das Salz in der Sauna visuelle Reize durch seine natürliche Abnormalität. Insbesondere im mystischen Schimmer von hinterleuchteten Salzsteinen ergibt sich eine Atmosphäre, die dem Salz als Ursprung allen Lebens annähernd gerecht wird. Viele kleine LED-Streifen hinter den Salzsteinen sorgen für eine gleichmäßige und natürliche Beleuchtung, die gleichzeitig eine hohe Energieeffizienz aufweist.

Exkurs: Himalaya Salz

Das Himalaya-Salz gehört zu den ältesten Urelementen der Erde und besitzt eine unverfälschte Reinheit. Vollkommen frei von Giftstoffen und schädlichen Chemikalien wird es aus dem Himalaya-Gebirge in Asien per Hand abgebaut. Vor ca. 200 Millionen Jahren bildete das Urmeer kristallförmige Meersalzablagerungen, welche wiederholt mit Lava überdeckt wurden und lange Zeit unberührt unter gewaltigen Gesteinsschichten ruhten. Dieses Steinsalz enthält natürliches Jod, ist reich an Mineralien bei geringem Kaliumgehalt und gilt deshalb als die natürlichste und gesündeste Art von Salz.